Dies Und Das…

BLogopädie von Jürgen Bernhardt

Dies Und Das… - BLogopädie von Jürgen Bernhardt

Nein, es findet nicht statt. Noch nicht…..

Ich halte die Karte für den 13. Dezember in meinen Händen (nicht ganz billig das Zeugs) und was kommt jetzt? Zitat aus den ARD Internet News:

Der WM-Kampf im Schwergewicht zwischen Alexander Povetkin und Waldimir Klitschko ist geplatzt. Das bestätigte Sauerland-Sportkoordinator Hagen Doering. Demnach habe sich der 29-jährige Herausforderer beim Waldlauf am Samstag (25.10.2008) eine Bänderverletzung am Sprunggelenk zugezogen.

Ich fasse es nicht! Wenn er sich wenigstens beim Krafttraining oder während des Sparrings verletzt hätte. Aber nein, der künftige Weltmeister im Schwergewicht nach IBF verletzt sich beim Joggen! Schande.

Damit aber nicht genug, in den News steht weiterhin:

Klitschko wird aber auf alle Fälle am 13. Dezember seine Gürtel aufs Spiel setzen. Geplant ist ein Kampf gegen einen anderen Mann aus den Top Ten.

Ne du, nicht mit mir! Und wenn ich bis vor dem Bundesgerichtshof gehen muß, meine Karte nimmt hübsch der Veranstalter zurück. Auf in den Kampf!

Es findet statt!

Nach langer Zeit der Ungewissheit, nun endgültig:

der (oder besser “mein”?) langersehnter Kampf findet nun statt, am 13. Dezember 2008 in Mannheim in der SAP Arena:

Wladimir Klitschko vs. Alexander Povetkin

Mein Tipp, dass Wladimir dieser Pflichtverteidigung aus dem Weg geht und dafür lieber seinen IBF Gürtel hergibt hat sich nun doch nicht bewahrheitet. Laut Statuten müsste Klitschko bis Ende November seinen Gürtel gegen Povetkin pflicht-verteidigen, anonsten hat er den Titel los. Doch nun kommt es zum Kampf.

Im Februar hatte ich bereits Alexander Mut zugesprochen und ihn geraten, den Weg zu gehen. Sie auch hier. Wie man sieht, hat er sich das zu Herzen genommen ;-)

So, und jetzt muss ich schaun, dass ich noch zu Karten komme……..