Dies Und Das…

BLogopädie von Jürgen Bernhardt

Dies Und Das… - BLogopädie von Jürgen Bernhardt

Chill-Phase hat begonnen

Aufbruch zu unserem Badeurlaub nach Koh Phangan.

Schon die Ankunft glich einem Abenteuer: Vom Koh Samui wurden wir mit dem hoteleigenen Speedboad abgeholt. Wegen der rauhen See konnte das Boot allerdings nicht am Hotelsteg anlegen und musste einen geschützten Sandstrand anfahren. Dort stiegen wir dann im Wasser aus und stapften die letzten 20 m durchs Meer an Land. Von dort ging es mit einem Van über befestigte Pfade, von Straße kann man nicht im entferntesten reden. Mir war sofort klar, dass ein selbst organisierter Tagestrip durch die Insel mit einem Roller nicht umsetzbar ist.

Das Hotel selbst liegt am Hang und ist beeindruckend in die Natur integriert. Es pflegt den thai-style, sodass vieles aus Teakholz ist und sehr wenig bis gar nichts aus Beton. Man fühlt sich wie im Paradies! Erste Amtshandlung dort: den Trip zur Hat Rin Bucht gebucht zur Fullmoonparty am 19. Februar. Susi bleibt daheim.

Kategorie: Allgemein, Thailand
  • Manni sagt:

    Das Hotel habe ich mir online reingezogen, ist echt vom Feinsten, Ihr seid echt zu beneiden. Ha, wusst ich’s doch, dass der Metal-Josh dem Ruf der Techno-Jünger nicht widerstehen kann;-) Judas und Co. wird Dir wohl nicht serviert werden, trotzdem wirst Du dort und den wünsche ich Dir auch viel Spaß haben. Wenn man schon mal (zufällig?) zu Vollmond dort ist, sollte man auch hin!

    18. Februar 2011 um 08:01
  • Markus sagt:

    Na dann viel Spaß jetzt auf der Party! Statt 5.0 gibt es halt dann gutes Singha / Tiger Beer ;)

    19. Februar 2011 um 11:38

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*